27.09.2017 | Besichtigung Fernwasserversorgung Oberes Allgäu

Wo kommt eigentlich unser Duracher Trinkwasser her? Bei einer Besichtigung der Fernwasserversorgung Oberes Allgäu in Ortwang am 27.09.2017 ab 16.30 Uhr können wir dieser Frage im wahrsten Sinn des Wortes auf den Grund gehen. Von Herbert Seger, ehemaligem Duracher Bürgermeister und Vorsitzendem des Zweckverbands, werden wir in der Zentrale begrüßt und erhalten eine Einführung. Dann schauen wir uns mit ihm den neuen Brunnen an und fahren anschließend zum Hochbehälter nach Burgberg. Die Besichtigung beantwortet uns neben der Frage nach der Herkunft unseres Trinkwassers viele weitere Fragen, z.B. Welche Organisation steckt hinter unserer Trinkwasserversorgung? Was machen die genau? Was ist eigentlich ein Schutzgebiet? Und wie steht es in Zukunft um unsere Trinkwasserversorgung, Stichwort Klimawandel?

Garantiert ein spannender und informativer Ausflug, der uns einen tollen Blick hinter die Kulissen gewährt. Kulinarisch lassen wir den Ausflug im Dortwirt in Blaichach ausklingen.

Start ist am 27.09. um 16.30 Uhr in Durach an der Schule. Von dort fahren wir in Fahrgemeinschaften nach Ortwang.

Anmeldungen bitte wie immer möglichst frühzeitig, damit wir planen können, an vorstand@unternehmerkreis-durach.de.